Landhaus Brodowin Ferien mit Freunden im Ökodorf Brodowin

25.9.2012

Sehenswürdigkeiten/ Ausflugsziele

Filed under: — jandilling @ 22:45

Da wir das Ferienhaus erst seit Anfang 2013 vermieten und die website sich noch im Aufbau befindet, sind die Informationen auf dieser noch nicht vollständig und werden kontinuierlich ergänzt. Wir bitten um Verständnis. Die folgenden Sehenswürdigkeiten haben wir selbst besucht/besichtigt und können einen Besuch daher mit bestem Gewissen empfehlen:

Aussicht Drebitzberg

Von der Aussichtsplattform auf dem Drebitzberg bei Klein-Ziethen hat man den 3-Seen-Blick. Am besten geht man vom schönen Dorfanger Klein-Ziethen auf den Berg, der Weg beträgt ca. 800 m, der Berg ist ungefähr 95 m hoch. Von hier ist es unweit zum Welt-Naturerbe Grumsiner Forst, das lohnt isch immer.

 

Chorin

Die Karte steht neben dem Bahnhof Chorin, an dem glücklicherweise die Züge noch halten. Am Bahnhof Chorin kann man auch Fahrräder leihen. Die Wanderwege sind für Fahrräder jedoch nur teilweise geeignet.

Direkt vom Bahnhof aus kann man direkt in den wunderbaren Buchenwald Richtung Kroneneiche loswandern….

 

Stolpe

Das kleine Dorf Stolpe gehört zu Angemünde und liegt direkt an der Kante des Oderbruchs. Über eine schöne alte Brücke (nicht die Brücke auf dem Bild) gelangt man in die weitläufige Flussauenlandschaft, in der man herrlich spazieren gehen kann. Vom Stolper Turm (man kann ihn ganz klein im Hintergrund erkennen) hat man einen tollen Blick über den Ort und die Polder. Von Brodowin nach Stolpe gelangt man sehr schön mit dem Fahrrad. (Das Bild ist von den Auen aus, fast an der Oder, Richtung Stolpe aufgenommen worden)

stolpe

 

Grumsiner Forst/Wolletzsee

Es gibt einen wunderbaren Spaziergang zwischen Grumsiner Forst und Wolletzsee mit Startpunkt in Altkünkendorf. Für den Weg durch den Wald und über die Felder ist eine Zeit von mindestens 4 Stunden einzuplanen.

rundweg_plan

 

Grumsiner Forst

Im nahgelegenen Grumsiner Forst kann man wunderbare Spaziergänge durch den herrlichen Buchenwald absolvieren. Der Wald ist 2011 in die Liste der UNESCO -Weltnaturerbe aufgenommen. Die Wälder um Brodowin herum sind allerdings fast genauso schön.

grumsin-forst.jpg

 

NABU-Zentrum Blumberger Mühle

Das Inforamtionszentrum liegt unweit von Angermünde in einem ehemaligen Sumpfgebiet. Ein idealer Auflug mit Kindern, es werden Aktivitäten und Wissenswertes innen und aussen angeboten.  In einem Cafe bekommt man Speisen und Getränke.
Hähere Informationen erhalten Sie hier: Nabu-Zentrum Blumberger Mühle

blumberger.jpg

 

Kloster Chorin

Das Kloster Chorin liegt nur ca. 5 km von Brodowin und ist durch den herrlichen Wald  zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Man kann es besichtigen, mit kleinem Museumsteil, oder zu Konzerten im Rahmen des Choriner Musiksommer besuchen.

chorin.jpg

 

Criewen

Eine Fahrt nach Criewen lohnt sich, der Weg über die Dörfer (Parsteinsee, Gellmersdorf, Schöneberg) ist sehr malerisch. In Criewen erwartet den Besucher der von Lenné geplante Schlosspark. Direkt neben dem Schloss liegt das Besucherzentrum Nationalpark Unteres Odertal, in dem eine kleine Ausstellug zu besuchen ist. Restaurant, Cafe und einen Souvenirshop gibt es auch.

criewen_park_lenne

 

Bad Freienwalde

Bad Freienwalde ist eine schöne, kleine Stadt in Brandenburg direkt am Oderbruch. Von Brodowin aus fährt man mit dem Auto ca. 1/2 Stunden über Parstein und Oderberg. Besondere Attraktionen sind das Schloss, die vielen Türme und die Sprungschanze.

freienwalde_schloss

 

Schiffshebewerk Niederfinow

Das Schiffshebewerk Niederfinow ist einen Ausflug, insbesondere auch mit Kindern, wert. Von der oberen Ebene hat man einen wunderbaren Blick über den Oderbruch. Nähere Informationen zum Schiffshebewerk erhalten Sie auf hier!
Eine Beischtigung lässt sich gut mit einem Spaziergang in den Weiten des Oderbruch verbinden.

schiffshebewerk.jpg

 

Boitzenburg

Ein sehr schönes Ausflugsziel ist Boitzenburg mit einem herrlichen Schloss auf einer Halbinsel sowie einem netten Dörfchen mit ein paar Möglichkeiten zum Einkehren, übrigens auch einem Restaurant im Schloss selber. Eine Besichtigung des Schlosses ist jedes Wochenende sowie an Feiertagen um 14.00 Uhr möglich. (Bitte vorher noch einmal prüfen, ob es noch so ist)

schloss-boitzenburg-panorama

 

 

 

 

 

 

 

 

Kröchlendorff

Ganz in der Nähe von Boitzenburg liegt Kröchlendorff, eine Hand voll Häsuer mit eiem wunderbaren Schlosspark und eigener Kirche, Geheimtipp? Ganz in der Nähe liegt Prenzlau, das kann man sich zusammen sehr gut ansehen. Allerdings liegen diese Ausflugsziele, wie auch Boitzenburg, eine knappe Autostunde von Brodowin entfernt, im Sommer läßt sich der Ausflug aber gut mit einem Bade im Ober- oder Unteruckersee verbinden.

kröchlendorff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aussichtspunkt Kleiner Rummelsberg

Der Kleine Rummelsberg liegt an der Straße von Brodowin nach Pehlitz auf der rechten Seite.  Zu Fuss  ist der „Berg“ in ca. 20 min. von Brodowin zu erreichen, ein kleiner Parkplatz ist aber auch vorhanden.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress